Morbach: Aus Kurve geflogen und mehrfach überschlagen – Transporterfahrer schwerverletzt!

0
Foto: Polizei Morbach

MORBACH. Am Samstag, den 07.08.2021, gegen 07.07 Uhr, ereignete sich auf der B 269, in der Gemarkung Morbach, ein Verkehrsunfall.

Ein 20 Jähriger Mann befuhr mit einem Kleintransporter die B 269 aus Richtung Birkenfeld kommend in Richtung Morbach. In einem Gefällstück kam der Fahrer, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss, mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Böschung mehrfach.

Dabei wurde die auf dem Fahrzeug befindliche Kühleinheit vom Fahrzeug abgerissen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen wurde.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt. Gegen den verantwortlichen Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Im Einsatz waren neben den Polizeibeamten der PI Morbach die Feuerwehr Morbach, Kräfte des DRK und ein Rettungshubschrauber.

Vorheriger ArtikelHerzerwärmend: Katastrophenhelfer findet Puppe und reinigt sie – Polizei sucht jetzt „Puppen-Mutti“
Nächster ArtikelLokalo-Nachgefragt: BGH bestätigt – „Cum-Ex“ Aktiengeschäfte sind Steuerhinterziehung – was bedeutet das?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.