Sturz vom Pedelec: 55-Jährige lebensgefährlich verletzt

0
Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

WADERN-BARDENBACH. Am gestrigen Sonntag, gegen 11.00 Uhr, wurde bei der Polizeiinspektion Nordsaarland eine verletzte Radfahrerin am Sportplatz in Bardenbach gemeldet, wie die Polizeiinspektion heute mitteilt.

Dort war eine 55 Jährige Frau mit ihrem Pedelec auf dem Feld/Radweg offensichtlich gestürzt. Dabei zog sie sich lebensgefährliche Verletzungen zu und sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.

Personen die Angaben zu dem Unfall machen können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Nordsaarland in Wadern unter der 06871-90010 zu melden.

Vorheriger Artikel++ Flächendeckend Schauer und Gewitter zum Wochenstart ++
Nächster ArtikelKatastrophe: THW sichert Trinkwasserversorgung aus der Ahr in total zerstörtem Ort

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.