Ohne Termin zur Erstimpfung in Bitburg: Weitere Corona-Sonderimpfungen am Wochenende

0
Eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff wird aufgezogen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild

BITBURG. Wie die Kreisverwaltung im Eifelkreis mitteilt, gibt es am Freitag und Samstag eine weitere Corona-Sonderimpfaktion.

Nach dem Motto: „Ohne Termin zur Erstimpfung“, finden am kommenden Freitag, 30. Juli und Samstag, 31. Juli im Landesimpfzentrum in Bitburg zwischen 8.00 und 15.00 Uhr weitere Sonder-Impfaktionen ohne Voranmeldung statt.

Weitere Möglichkeiten bestehen in der kommenden Woche am Dienstag, 3. August und Mittwoch, 4. August, ebenfalls zwischen 8:00 und 15:00 Uhr.

Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren, denen bisher noch kein Termin zur Impfung bei einem niedergelassenen Arzt, bei einem Betriebsarzt oder im Impfzentrum vergeben wurde. Mitzubringen sind lediglich Impfpass, Medikamentenplan und Personalausweis.

Bei Fragen ist das Landesimpfzentrum Bitburg unter Tel. 06561 6994401 erreichbar.

Vorheriger ArtikelDreyer: „Ein echtes Trauma“ – Hochwasserkatastrophe hat Land „sehr verändert“
Nächster ArtikelDank tausender Helfer: Krisenstab berichtet von Fortschritten im Katastrophengebiet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.