++ Trierer Polizei fahndet öffentlich: Brandstiftung in Trier-West – WER kennt diesen Mann? ++

0
Unbekannter Brandstifter; Foto: Polizei Trier

TRIER. Nach dem Brand in einer Tiefgarage in der Trierer Luxemburger Straße gehen die Ermittler der Kriminalpolizei von Brandstiftung aus und bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Klärung der Tat.

Rund 10.000 Euro Sachschaden verursachte das Feuer, das am Morgen des 13. Februar 2021, gegen 7 Uhr bemerkt und von der Feuerwehr schnell gelöscht wurde.

Da die Brandermittler einen technischen Defekt als Ursache des Feuers ausschließen konnten gehen sie von Brandstiftung aus. Bilder einer Überwachungskamera zeigen den mutmaßlichen Tatverdächtigen beim Betreten und Verlassen der zu diesem Zeitpunkt gesperrten Tiefgarage im fragliche Zeitraum. Bisherige Ermittlungen zu seiner Identität hatten jedoch keinen Erfolg.

HIER GIBT ES MEHR BILD-MATERIAL
Daher bittet die Kriminalpolizei Trier Zeugen, die Hinweise zur Identität der auf dem Bildmaterial gezeigten Person geben können, sich unter 0651/9779 2290 zu melden.

Vorheriger ArtikelGanoven scheitern bei Einbruchsversuch in Juweliergeschäft
Nächster Artikel++ Nach nur einem Monat: Erster Trierer Ampel-Blitzer umgefahren! ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.