Zu schnell bei Schneematsch: 22-Jährige überschlägt sich mit Pkw in den Straßengraben

0
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

KEMPFELD. Glück im Unglück hatte hatte eine 22-Jährige aus dem Kreis Birkenfeld bei einem Verkehrsunfall am heutigen Donnerstag, den 14. Januar. Dies teilten  die Polizei Trier und die Polizei Idar-Oberstein mit.

Die Fahrzeugführerin befuhr gegen 12.30 Uhr die L178 aus Kempfeld in Richtung Katzenloch. Auf der kurvigen und teilweise noch mit Schneematsch bedeckten Strecke geriet sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und überschlug sich mit ihrem PKW in den Straßengraben.

Die 22-Jährige kam mit leichten Blessuren davon und wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Idar-Oberstein gebracht.

Vorheriger ArtikelFuel Dumping: Weiter Diskussion über Notablassen von Flugzeugtreibstoff über der Region
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Freitag: HIER gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.