Großer Andrang am Peterberg: Zufahrtsstraße wird gesperrt

0

BRAUNHAUSEN/NONNWEILER. Wegen des großen Besucherandrangs sollte die Zufahrt zum Wintersportgebiet am Peterberg bei Braunshausen (Kreis St. Wendel) von Samstagabend an vorerst gesperrt werden.

Wie ein Sprecher der saarländischen Polizei mitteilte, herrschte am Wochenende rund um eine der höchsten Erhebungen (584 Meter) im Norden des Saarlandes wesentlich größerer Andrang als normalerweise.

Zeitweise war die Verkehrssituation laut Polizei chaotisch. So habe beispielsweise die Kapazität der Parkplätze nicht für den Ansturm der Ausflügler ausgereicht. Auch mit Blick auf die Einhaltung der Corona-Regeln sei die Situation «sehr unbefriedigend gewesen», sagte Braunshausens Ortsvorsteher Heinz-Peter Koop (SPD) auf Anfrage. Schon seit dem Jahreswechsel sei zu beobachten gewesen, dass der Andrang so groß war, dass viele Menschen Abstandsregeln nicht einhalten konnten.

Wie lange die Zufahrtswege gesperrt bleiben, blieb zunächst unklar. Für Sonntag wird in der Region Schnee erwartet. Zunächst hatte der Saarländische Rundfunk über die Schließung der Zufahrtswege berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.