++ Region: Lastwagen-Fahrer auf „Abwegen“ sorgt für Vollsperrung! ++

0
Symbolbild; dpa

IDAR-OBERSTEIN. Wie die Polizei mitteilt, kam es bereits am vergangenen Samstag zu einer kuriosen Situation in Idar Oberstein. Fehlgeleitet durch sein Navigationssystem, sorgte der Fahrer eines Sattelschleppers dabei für einer Vollsperrung in der Höckelböschstraße.

Die durch enge Kurven gekennzeichnete Straße, machte es dem niederländischen LKW-Fahrer unmöglich seine Fahrt auf diesem Weg fortzusetzen. Aufgrund des starken Gefälles scheiterten seine Versuche die Straße rückwärts aus eigener Kraft wieder zu verlassen. Erst mithilfe eines Abschleppdienstes konnte der Sattelzug Meter für Meter aus der unangenehmen Lage geborgen werden. Die Höckelböschstraße war mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt. Während des Rangiervorganges entstand Sachschaden an einer Mauer und Leitplanke.

Vorheriger ArtikelRLP: Polizei nimmt nach Leichenfund Verdächtigen fest
Nächster Artikel++ Corona-Nebeneffekt? BABY BOOM in Luxemburg ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.