Rentnerin um Vermögen betrogen! Fünf Haftbefehle gegen „falsche Polizisten“

0
Festnahme Handschellen Polizei
Foto: dpa-Archiv

Die Polizei in Koblenz hat fünf Männer festgenommen, die eine Rentnerin um mehrere Hunderttausend Euro betrogen haben sollen. Sie hatten sich nach Angaben der Ermittler bei ihrer Tat als Polizisten ausgegeben.

Am Dienstag seien mehrere Wohnungen durchsucht und Beweismittel sichergestellt worden. Die Männer sollen noch am Dienstag dem Haftrichter des Amtsgerichts Koblenz vorgeführt werden. Ihnen werde banden- und gewerbsmäßiger Betrug zum Nachteil älterer Menschen vorgeworfen. Insgesamt gehe es um einen Komplex von acht Fällen, sagte ein Polizeisprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.