Eifel: Von Felswand gestürzt – 50-Jähriger bei Kletterunfall schwer verletzt

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Ettringen

MAYEN. Ein 50 Jahre alter Mann hat am Sonntag bei einem Kletterunfall in der Klettergrube «Ettringer Lay» schwere Verletzungen erlitten.

Der Mann sei etwa fünf Meter in die Tiefe gestürzt, berichtete ein Polizeisprecher in Mayen am Montag. Der verletzte Kletterer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Koblenz geflogen werden. Bei der Rettung war außer Feuerwehr und Notarzt auch die Bergrettung im Einsatz. Die genaue Absturzursache war zunächst noch unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.