Unfall bei Wittlich: Fahrradfahrer schlägt mit dem Kopf auf und verletzt sich schwer

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Am Mittwochnachmittag befuhr ein 54-jähriger Radfahrer den Maare-Mosel-Radweg von Plein in Richtung Wittlich. Als er während der Fahrt seine Sitzposition verändern wollte, verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.

Dabei zog er sich diverse Schürfwunden und Prellungen zu. Er wurde zur medizinischen Untersuchung und stationären Aufnahme ins Krankenhaus Wittlich eingeliefert. Wie wichtig das Tragen eines Fahrradhelms ist, zeigte die Unfallaufnahme.

Der Radfahrer schlug mit dem Kopf auf den Asphalt auf, wodurch der Helm stark beschädigt wurde. Ohne den Fahrradhelm hätte sich der Tourist aus Berlin schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Vorheriger ArtikelHerrenlose Gepäckstücke: Bundespolizei sperrt Bahnhof Saarburg
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz: Einzelhandel steigert Umsatz um rund 5 Prozent

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.