Im morgendlichen Verkehr – Frontalkollision setzt Linienbus außer Gefecht!

0

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am gestrigen Mittwochmorgen, gegen 6.51 Uhr, auf der L145 Höhe Kenner Haus ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses der Fa. Moselbahn.

Der Linienbus und ein entgegenkommendes Fahrzeug wollten voreinander nach links auf die L145 einbiegen. Dabei kam es zu Frontalkollision beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Nach Mitteilung des Busfahrers befanden sich zum Unfallzeitpunkt Fahrgäste im Bus. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort um 06:58 Uhr waren die Fahrgäste nicht mehr vor Ort.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere die Fahrgäste des Busses, sich mit der Polizei Schweich in Verbindung zu setzen, um Hinweise zum Unfallhergang zu erlangen, aber auch um Verletzungen der Fahrgäste auszuschließen zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.