Blutspur gibt Polizei Rätsel auf: Suchaktion

0
Foto: dpa

SELTERS. Eine Blutspur im Westerwald hat der Polizei Rätsel aufgegeben. Die Spur habe am Montag eine größere Suchaktion in Selters mit Suchhunden und Drohne ausgelöst, teilte die Polizei in Montabaur mit.

Ein Spaziergänger hatte am Vormittag an einer Unterführung die Blutspur entdeckt. Diese führte zu einer größeren Lache in Selters.

Ein entsprechend Verletzter wurde bislang nicht gefunden, die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Vorheriger ArtikelBei Nacht und Nebel! SEK vollstreckt Haftbefehl bei Großeinsatz auf der A1
Nächster Artikel++ Zahlreiche Rettungskräfte vor Ort: Heftiger Unfall bei Palzem – zwei Schwerverletzte!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.