Zwei Arbeiter beim Werkeln an Gasleitung schwer verletzt

0
Foto: Julian Stratenschulte / dpa-Archiv

RAMMELSBACH/KUSEL. Zwei Männer sind am Montag bei Arbeiten an einer Gasleitung schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht worden.

Lebensgefahr bestehe bei den 32 und 57 Jahre alten Männern nicht, teilte die Polizei in Kusel mit. Bei den Arbeiten auf einer Baustelle in Rammelsbach (Kreis Kusel) sei eine Starkstromleitung getroffen worden, dabei sei eine Stichflamme entstanden.

Die Männer erlitten Verbrennungen. Durch den Vorfall kam es in Rammelsbach und Kusel zu Stromausfällen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.