Grausamer Tiermord: Kater mit Nylonstrick getötet

1
Foto: dpa-Archiv

ANNWEILER. In der Pfalz ist ein Kater auf dem Grundstück seiner Halter getötet worden.

Das ein Jahre alte Tier sei mit einem verknoteten Nylonstrick um den Hals stranguliert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur. Das tote Tier war am Dienstagvormittag auf dem Grundstück in Rinnthal (Kreis Südliche Weinstraße) entdeckt worden.

1 KOMMENTAR

  1. Oh man hört das denn nie auf jeden Tag ließt man über gequälte Tiere.
    Die bezitzer tun mir sehr leid.
    Wenn ich was zu sagen hätte dann würde ich denen das selbe antun was sie den unschuldigen Tieren antun.
    Das sind welche mit Minderwertigkeitskomplexe die sind in meinen Augen nichts anderes als Dreck und Abschaum…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.