Motorradfahrer kracht gegen Leitplanke: Lebensgefahr

0

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend, gegen 17.50 Uhr, bei einem Unfall in Bad Neuenahr-Ahrweiler lebensgefährlich verletzt worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 31-jährige Motorradfahrer aus dem Ahrkreis die Landstraße 84 in Richtung Ramersbach, als er alleinbeteiligt ausgangs einer Rechtskurve zu Fall kam, anschließend gegen die Leitplanke prallte und sich hierbei schwere, lebensbedrohliche Verletzungen zuzog.

Nach zunächst notärztlicher Behandlung am Unfallort, wurde er in ein hiesiges Krankenhaus eingeliefert. Die L 84 musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf etwa 2000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.