Auf Bagger aufgefahren: 40-Jährige stirbt nach Kollision mit Gegenverkehr

0
foto: dpa-Archiv

DIRNSTEIN/HEUCHELHEIM. Durch den Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Auto ist eine 40-jährige Autofahrerin im Landkreis Bad Dürkheim getötet worden.

Sie sei am Montag zwischen Heuchelheim bei Frankenthal und Dirmstein auf der L453 aus bislang unklarer Ursache auf einen Bagger vor ihr aufgefahren, sagte ein Sprecher der Polizei. Durch den Zusammenprall sei ihr Auto in den Gegenverkehr geschleudert worden.

Die 40-jährige Frau wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie starb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger soll die Unfallursache klären. Zum Sachschaden machte die Polizei zunächst keine Angaben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.