Mann mit Messer bedroht und verletzt

0
Symbolbild.

BAD KREUZNACH (dpa/lrs). Ein 52-Jähriger hat einen 29-Jährigen in Bad Kreuznach mit einem Messer bedroht und verletzt.

Zeugen hatten die Polizei am Samstagabend gerufen, weil eine Person eine andere «abstechen wolle». Beim Eintreffen der Polizisten wurde der 26-Jährige von dem 52-Jährigen auf den Boden gedrückt, wie die Behörde mitteilte. Er hatte Wunden an der Hand und neben den Beiden lag ein Teppichmesser.

Zum Motiv des Angriffs machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der 52-Jährige wurde in eine Psychiatrie eingewiesen.

Vorheriger ArtikelTödliches Drama – 61-Jähriger mit Traktor verunglückt
Nächster ArtikelPizza-Lieferantin brutal von 3 Männern überfallen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.