25-Jähriger fährt auf der Autobahn in Polizeiwagen

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

KOBLENZ (dpa/lrs). Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist auf der Autobahn 3 im Kreis Altenkirchen im Westerwald auf einen stehenden Polizeiwagen aufgefahren und verletzt worden.

Auch sein Beifahrer habe leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Beamten waren am späten Montagabend nahe Krunkel in Richtung Köln mit der Aufnahme eines Unfalls beschäftigt, als der 25-Jährige die Absperrung übersah und in den Einsatzwagen fuhr. Die Polizei bezifferte den Gesamtschaden auf etwa 55.000 Euro.

Vorheriger ArtikelVon Kletterplattform in die Tiefe gestürzt: 12-Jähriger schwer verletzt
Nächster ArtikelDer tägliche Service: Lokalo Mittagstisch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.