Von Kletterplattform in die Tiefe gestürzt: 12-Jähriger schwer verletzt

0

Bildquelle: Centre d'intervention de Dudelange(fb)

Wie die Luxemburger Polizei mitteilt, kam es am Montagmittag, 14. August, zu einem folgenschweren Unfall im Abenteuer Park „Le’h“ bei Düdelingen.

Ein 12-jähriger Junge stürzte dabei von einer Kletterplattform und verletzte sich dabei schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Nach ersten Informationen habe der Junge durch einen Fehler, dass Sicherheitsseil gelöst, sodass er in die Tiefe stürzte und nicht mehr gesichert war.

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen
Nächster Artikel25-Jähriger fährt auf der Autobahn in Polizeiwagen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.