Frontalcrash mit Fahrzeug – Junger Motorradfahrer mit Hubschrauber ins Krankenhaus

0
Symbolbild.

Bildquelle: lokalo

NITTEL. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Sonntagabend, 11. Juni, gegen 20 Uhr, in Nittel in der Weinbergstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleinkraftrad. Bei dem Unfall wurde eine Person verletzt.

Ein 17-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Kleinkraftrad den land- und forstwirtschaftlichen Weg in den Weinbergen, als ihm eine 75-jährige PKW-Fahrerin entgegen kam. Der Fahrer des Kleinkraftrades fuhr aus ungeklärter Ursache zu weit nach links, sodass es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Wagen der Frau kam. Hierbei verletzte sich der 17-Jährige leicht und wurde mit dem Hubschrauber der Air Rescue Luxemburg in ein Krankenhaus nach Trier verbracht.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg, die Air Rescue Luxemburg, der first responder Obermosel und das DRK Konz mit einem Fahrzeug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.