Auto fliegt durch Vorgärten – 2 Leichtverletzte und viel Sachschaden

0

Bildquelle: Police Grand-Ducale

ESCH-ALZETTE / LUXEMBURG. Bei einem heftigen Autounfall sind heute Morgen zwei Autoinsassen in Esch-Alzette in der „Rue de Luxembuourg“ leicht verletzt worden. Als dem Fahrer eines Pkw gegen 11 Uhr heute Morgen hinter dem Steuer kurzzeitig schlecht wurde, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und er krachte mit voller Wucht gegen mehrere Hausmauern.

Der Pkw erfasste zunächst einen Bordstein, überfuhr den Bürgersteig, prallte gegen mehrere Vorgartenmauern , überschlug sich dann und kam schließlich auf der Beifahrerseite liegend zum Stehen.

Die beiden Fahrzeug-Insassen wurden auf der Seite liegend im Auto eingeklemmt, konnten aber durch die Rettungskräfte schnell aus dem Pkw befreit werden. Sie wurden leichtverletzt in das nächste Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall wurden auch zwei weitere parkende Pkw und das Fahrzeug eines weiteren Verkehrsteilnehmers beschädigt. Wegen der Aufräumarbeiten musste die „Rue de Luxemburg“ bis heute Nachmittag gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.