Zwei Tote bei Verkehrsunfall auf der B49

0

Bildquelle: Polizei Presseportal

KOBLENZ / NEUHÄUSEL. Zwei Autofahrer sind heute Nachmittag bei einem Unfall zwischen Koblenz und Neuhäusel im Westerwaldkreis ums Leben gekommen. „Es deutet alles auf einen Frontalzusammenstoß hin“, sagte ein Polizeisprecher.

Die beiden Pkw waren gegen 12.30 Uhr in Höhe der Abfahrt Denzerheide frontal zusammengestoßen.

Einer der beiden Autofahrer war mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Aufprall wurden die beiden 69 und 77 Jahre alten Fahrer in ihren Pkw eingeklemmt. Sie starben noch an der Unfallstelle. Die B49 zwischen Koblenz und Montabaur bleibt noch bis auf unbestimmte Zeit in beiden Richtungen voll gesperrt.

Die Ursache müsse ein Gutachter klären.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.