Mit Auto überschlagen – 21-Jährige schwer verletzt

0

KLAUSEN. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am heutigen Donnerstagmorgen, 16.Februar, gegen 7.40 Uhr, auf der L50 kurz vor der Ortschaft Klausen ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 21 jährige Fahrerin aus der Eifel Landesstraße aus Richtung Piesport kommend in Richtung Klausen. Dabei geriet sie, nach eigenen Angaben mit angepasster Geschwindigkeit, auf der leicht abschüssigen Geraden aufgrund plötzlich auftretender überfrierender Nässe ins Schleudern, versuchte gegenzulenken, überschlug sich und kam dann auf der Gegenspur zum Stehen.

Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Wittlich eingeliefert. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Klausen mit Wehrleiter, die Polizei Bernkastel-Kues, das DRK und die Straßenmeisterei Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.