70 Jahre alter Dealer zu Haftstrafe verurteilt

0

FRANKENTHAL. Ein 70 Jahre alter Mann ist vom Landgericht Frankenthal wegen Drogenhandels zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt worden.

In einer Mitteilung des Landgerichts von heute heißt es, dass der Mann mit Marihuana, Haschisch und Amphetaminen gehandelt hätte. Der Angeklagte sei außerdem einschlägig vorbestraft gewesen, da er schon im Jahre 2005 wegen Drogenhandels verurteilt wurde.

In der ursprünglichen Anklage wurde dem 70-Jährigen auch der Anbau von Marihuana vorgeworfen. Allerdings seien die von der Polizei sichergestellten 17 Marihuana-Pflanzen mit Blick auf den Handel mit Betäubungsmittel nicht mehr ins Gewicht gefallen.

Verurteilt wurde der Mann deshalb nur wegen des Drogenhandels.

Vorheriger Artikel25.000 Euro teure Portion Pommes
Nächster Artikel(Elf) Freunde müsst ihr sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.