Ältere Dame vom Zug erfasst und schwer verletzt

0
Ein Luxemburger Nahverkehrszug an einem Bahnsteig für den Beitrag
Luxemburger Nahverkehrszug (Symbolbild)

INGELDORF / LUX. Eine ältere Dame, die mit ihrem Hund spazieren ging, ist gestern auf der Bahnstrecke zwischen Ingeldorf und Ettelbrück (Luxemburg) beim Überqueren der Gleise von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden.

Aus einem bislang ungeklärten Grund bemerkte die Frau zu spät, dass ein Zug herannahte.

Sie wurde seitlich vom Zug erfasst und erlitt hierbei schwere Verletzungen.

Mit einem Krankenwagen wurde sie abtransportiert und der unverletzte Hund wurde in einer Hundepension untergebracht. Die Zugstrecke wurde kurzzeitig gesperrt. Die Staatsanwaltschaft wurde informiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.