Randalierer ziehen durch Trier-Ost! Auch Bundespolizei im Einsatz

0

TRIER. Am gestrigen Sonntagmorgen, 9. September, gegen 9 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz der Bundespolizei und der Polizeiinspektion Trier in der Gartenfeldstraße.

Auslöser war eine alkoholisierte und aggressive vierköpfige Personengruppe, wie die Polizei Trier mitteilt. Eine der Personen soll dabei gegen eine Schaufensterscheibe getreten haben, wobei es zunächst unklar erschien, ob es sich möglicherweise um einen Einbruchsversuch handelte.

Die polizeilichen Maßnahmen wurden von einzelnen Personen der Gruppe durch aggressives Verhalten gestört, sodass eine Androhung mit Zwangsmitteln erfolgen musste. Einem ausgesprochenem Platzverweis kamen die Personen schließlich nach.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.