Autofahrer kommt von der Landstraße ab und stirbt

Ein Autofahrer kommt auf einer Landstraße von der Fahrbahn ab und stirbt. Noch ist unklar, warum es zu dem Unglück kam.

0
Foto: dpa

NASTÄTTEN/LAUTERT. Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf einer Landstraße L337 im Rhein-Lahn-Kreis zwischen Nastätte und Lautert am Freitag tödlich verletzt worden.

Laut Polizei kam sein Auto zwischen Nastätten und Lautert auf einer Gefällstrecke vor einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Noch sei unklar, warum das passierte. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren demnach am Mittag noch im Einsatz.

Vorheriger ArtikelBundespolizei Trier: 19-Jährige in Regionalbahn an Oberschenkel und Brust begrapscht
Nächster ArtikelStundenlange Sperrung auf der Autobahn wegen brennendem Lkw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.