Auto mit Baby an Bord überschlägt sich: Keine Verletzten

0

KOBLENZ (dpa/lrs). Ein Auto mit Baby an Bord ist in Koblenz von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Alle Insassen seien dabei am Mittwoch unverletzt geblieben, teilte die Polizei mit. Vermutlich war das Fahrzeug zu schnell auf der regennassen Fahrbahn der Bundesstraße 9 unterwegs gewesen. Es geriet ins Schleudern, überschlug sich, prallte gegen einen Erdwall und blieb auf dem Dach liegen.

Mehrere Zeugen hielten sofort an und kümmerten sich um die Menschen in dem verunglückten Wagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.