Brennende Frau tot aufgefunden

Brennende Frau tot aufgefunden

Symbolbild "Polizeiabsperrung"

Bildquelle: Polizei rlp

KAISERSLAUTERN. Eine stark verbrannte Leiche hat die Polizei am Samstagabend gegen 19.45 Uhr in Kaiserslautern entdeckt. Es handele sich höchstwahrscheinlich um eine Frau, teilte die Polizei Kaiserslautern heute mit.

Zeugen hatten gegen 19.40 Uhr den Rettungsdienst alarmiert und im Bereich Sonnenberg in Kaiserslautern von einer brennenden Frau berichtet. Vor Ort hätten die Beamten aber nur noch den Leichnam gefunden, der erhebliche Brandverletzungen aufgewiesen habe. Andere Verletzungen seien zunächst nicht erkennbar gewesen. Die Polizei schließt mittlerweile offenbar aus, dass die Frau Opfer einer Gewalttat geworden ist. Vieles spricht für einen Selbstmord.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion angeordnet. Weitere Details hat die Polizei mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht mitgeteilt.

LESERMEINUNGEN

Antwort hinterlassen

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.