Handgreiflicher Sittenstrolch flüchtet – Zeugen gesucht

0

Bildquelle: pixabay.com

KAISERSLAUTERN. Durch sein unsittliches und rüpelhaftes Verhalten ist ein junger Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Altenwoogstraße in Kaiserslautern aufgefallen. Der bislang unbekannte männliche Tatverdächtige umarmte vermutlich ungefragt drei junge Frauen, die sich auf dem Nachhauseweg von der Kirmes befanden.

Eine der Frauen packte er bei der Umarmung zudem auch an den Hintern. Die junge Frau wehrte sich gegen den Übergriff, was der unbekannte Mann kurzerhand mit einem Schlag ins Gesicht der Frau beantwortete.

Nachdem ein unbeteiligter Zeuge in das Geschehen eingriff, flüchtete der Tatverdächtige mit drei weiteren Personen in Richtung Innenstadt in Kaiserslautern.

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 20-25 Jahre alt, 175-180 cm groß, von schlanker Gestalt, er hatte kurze braune Haare und war bekleidet mit Jeans und einer Steppjacke. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 unter der Rufnummer 0631 369-2150.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.