Schmuck, Bargeld und elektronische Geräte – Einbrüche bringen reichliche Beute

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER/LANGSUR. Zwei Einbrüche meldet wieder einmal das Polizeipräsidium Trier. Betroffen waren diesmal die Hornstraße in Trier, sowie die Neustraße in Langsur. In beiden Fällen konnten die Diebe mit reichlicher Beute entkommen.

Der Trierer Fall spielte sich am Vormittag des gestrigen Mittwochs ab. Zwischen 9.10 Uhr und 13.20 Uhr gelangten der oder die Täter auf unbekannte Weise in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und drangen von dort in eine der Wohnungen ein. Dort wurden alle Räume durchsucht. Als Beute fanden sich Bargeld, Schmuck und diverse elektronische Geräte, wie die Polizei mitteilt.


Schmuck und Bargeld bildeten auch die Beute in Langsur. Dort hebelten Unbekannte die Kellertür eines Einfamilienhauses auf und gelangten so in das Anwesen. Für beide Fälle bitte die Polizei, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 0651-9779-2290 oder per E-Mail unter kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de zu melden.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.