Vandalen zertrümmern Autoscheiben – Frau beobachtet Unbekannte

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Auf verschiedene Pkw hatten es unbekannte Täter am Osterwochenende in Trier abgesehen. Die Unbekannten schlugen in allen Fällen eine Fahrzeugscheibe ein, um ins Innere der Fahrzeuge zu gelangen. In zwei Fällen von drei Fällen wurde nichts entwendet.

Am Samstag, 4. April, war ein VW Polo zwischen 1 Uhr und 10 Uhr Ziel in der Ostallee. Hier entwendeten die Täter einen Laptop.


Von Samstagabend, 4. April, gegen 22.30 Uhr auf Ostersonntag gegen 11 Uhr schlugen die Täter eine Fahrzeugscheibe eines Renault Transporters am Wendehammer in der Wittlicher Straße ein. Gestohlen wurde nichts.

Auch ohne Beute gingen die Täter bisherigen Erkenntnissen am Ostersonntag, 5. April, in der Sankt-Helena-Straße aus. Eine Zeugin verständigte gegen 22.45 Uhr die Polizei, als sie beobachtete, dass zwei Personen einen Opel Zafira aufbrachen. Sie zertrümmerten die Scheibe der Beifahrerseite.

Die Zeugin beschreibt die beiden Unbekannten als dunkelhäutig. Beide hätten dunkle Kleidung getragen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich telefonisch unter 0651-9779-2290 zu melden.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.