Schnelleres Internet für die VG Saarburg

0

Bildquelle: Pixabay

SAARBURG. In ihrem Bemühen, eine möglichst flächendeckende Breitband-Versorgung mit auf den Weg zu bringen, ist die Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg einen Schritt weiter. Das teilte die Pressestelle der VG jetzt mit.

Die Ortsbürgermeister von Taben-Rodt und Kastel-Staadt sowie Bürgermeister Jürgen Dixius für den Saarburger Stadtteil Krutweiler haben Verträge mit dem saarländischen Telekommunikationsunternehmen INEXIO unterzeichnet. Beide Ortsgemeinden sowie der Stadtteil Krutweiler könnten – bei ausreichender Nachfrage von Seiten der Einwohner – schon bald mit kabelgebundenen, leistungsstarken Internetanschlüssen versorgt werden.

Voraussetzung ist, dass für Krutweiler 20, für Taben-Rodt 60 und für Kastel-Staadt 25 Verträge zwischen Nutzern und INEXIO zustande kommen. Dann würde Taben-Rodt innerhalb von zwölf Monaten und Krutweiler innerhalb von 18 Monaten angeschlossen werden. In Kastel-Staadt müssen – zusätzlich zu den Vorverträgen – zunächst weitere Leerrohre verlegt werden. Anschließend könnten die Anschlüsse innerhalb von zwölf Monaten verlegt werden.


Zu diesem Thema wird es zwei Infoveranstaltungen mit dem Telekommunikationsunternehmen geben: In Taben-Rodt ist sie am Dienstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Jugend- und Bürgerhaus. Für Kastel-Staadt und Krutweiler gibt es eine gemeinsame Veranstaltung am Dienstag, 26. Mai, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Kastel-Staadt.

Unabhängig von den erfolgreichen Verhandlungen mit diesen beiden Ortsgemeinden und mit Krutweiler ist die Verbandsgemeindeverwaltung auch für die übrigen, noch nicht ausreichend versorgten Ortsgemeinden mit Telekommunikationsunternehmen in konkreten Verhandlungen.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.