Ermittlungserfolg der Polizei – 19-jähriger Einbrecher gesteht

0
Symbolbild

Bildquelle: Rike/pixelio.de

ZERF/SAARBURG. Einen Ermittlungserfolg kann die Polizeiinspektion Saarburg vermelden. Sie konnte einen 19-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Kell dingfest machen, der gestanden hat, unter anderem für einen Einbruch in ein Wohnhaus in Zerf vor zwei Wochen verantwortlich zu sein.

Neben diesem Einbruch gestand der Gefasste, das es schon das zweite Mal war, dass er in das Anwesen im Hirschfelderhof eingestiegen ist und räumte auch verschiedene andere Diebstähle ein. Beide Male hatte er sich über die Gartenseite Zugang zu dem Haus verschafft.


Zu seiner Beute gehörte neben Bargeld auch Goldschmuck, der, wie die Polizei mitteilt, zumindest teilweise inzwischen wieder beschafft werden konnte. Insgesamt beläuft sich der angerichtete Schaden auf mehrere tausend Euro. Gegen den Täter wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.