Saarland: Geparkter Bus gerät ins Rollen – Frau zwischen Bus und Baum eingeklemmt

0
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

BECKINGEN. Am gestrigen Freitag suchte eine Personengruppe gegen 15.50 Uhr mit einem gemieteten Oldtimer Omnibus ein Ausflugslokal außerhalb der Ortslage Beckingen-Saarfels auf. Der Bus parkte auf einer Parkfläche, wo die Insassen diesem entstiegen.

Plötzlich geriet der Bus jedoch ins Rollen und rollte einige Meter einen Abhang hinab. Dabei wurde eine Frau zwischen dem Bus und einem Baum eingeklemmt und musste von den alarmierten Kräften der Feuerwehr gerettet werden. Durch die Kräfte des Rettungsdienstes wurde die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ordnete ein Gutachten zur Ermittlung der Unfallursache an. (Quellen: Polizeiinspektion Merzig)

Vorheriger ArtikelKann das Gehirn schädigen: LKA warnt vor den Folgen von Lachgas-Konsum
Nächster ArtikelStreit um Rundfunkbeitrag: Länder wollen beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk sparen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.