Bauarbeiten gehen schief: Mehrere Häuser wegen beschädigter Gasleitung evakuiert

Die Folgen des Unfalls waren gleich zu riechen: Weil Gas aus einer defekten Leitung strömte, rückten Feuerwehr und Polizei an. Die Einsatzdauer war zunächst unklar.

0
Foto: dpa

JOCKGRIM/GERMERSHEIM. Bei Bauarbeiten ist im südpfälzischen Jockgrim (Kreis Germersheim) eine Gasleitung beschädigt worden.

Zehn Häuser seien evakuiert worden, teilte die Polizeidirektion Landau am Freitag mit. Verletzt worden sei niemand.

Der Gasaustritt sei sofort zu hören und zu riechen gewesen, weswegen umgehend die Polizei verständigt worden sei. Auch die Feuerwehr sei angerückt, der Einsatzort sei großräumig abgesperrt, hieß es. Das zeitliche Ende der Reparaturarbeiten war zunächst unklar.

Vorheriger ArtikelCrash auf der B51: Frontalzusammenstoß zwischen Abschleppfahrzeug und Lkw
Nächster Artikel++ Trier: Bürokraft (m/d/w) – 12 Std. / Woche – bei Culinaro Catering GmbH ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.