Ehrang: 74-jähriger Rollerfahrer stürzt auf regennasser Fahrbahn

0
Foto: Andreas Gebert/dpa/Symbolbild

TRIER-EHRANG. Am heutigen Freitag, 20.5., ereignete sich gegen 13.20 Uhr in Trier-Ehrang, im Kreisverkehr in der Kyllstraße, ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Kleinkraftrades leicht verletzt wurde, wie die Polizeiinspektion Schweich mitteilte.

Auf Grund von regennasser Fahrbahn verlor der 74-jährige Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Roller und kam zu Fall. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren neben der Polizei Schweich ein Rettungswagen und ein Notarzt.

Vorheriger ArtikelBye-bye Rosneft: Gazprom-Gerd räumt Aufsichtsrats-Posten
Nächster Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen und Neuinfektionen am Freitag ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.