Feuer im Obergeschoss: 86-jährige Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt

0
Foto: Feuerwehr Neunkirchen / Becker

NEUNKIRCHEN/SAAR. Eine Seniorin ist bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus im saarländischen Neunkirchen schwer verletzt worden.

Das Feuer sei am Dienstagabend in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Mit einer Drehleiter konnten die Einsatzkräfte die 86-jährige Bewohnerin retten. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde die Frau den Angaben zufolge in ein Krankenhaus gebracht. Während der Löscharbeiten zogen sich auch zwei Feuerwehrleute leichte Verletzungen zu. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit unbewohnbar. Zur Brandursache konnte die Polizei am Mittwoch noch keine Angaben machen. Eine Begehung des Hauses sei derzeit noch nicht möglich.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen, die Feuerwehr Neunkirchen-Innenstadt, Furpach und Wellesweiler.

Vorheriger ArtikelShop, Chill, See and Eat: Trier stellt neue Innenstadt-Kampagne #trierleben vor
Nächster ArtikelAuch in Rheinland-Pfalz Sonnenrekord im März

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.