++ Aktuell am Samstag: Corona-Zahlen RLP – Vulkaneifel höchste Inzidenz im Land ++

1
Foto: dpa

MAINZ. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz ist nach einem tagelangen Anstieg wieder etwas gesunken.

Die Zahl der bestätigten Fälle pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen lag am Samstag bei 1353,0 – nach 1375,8 am Vortag, wie das Landesuntersuchungsamt mitteilte (Stand 11.10 Uhr). Die Gesundheitsämter im Bundesland registrierten demnach binnen 24 Stunden 3442 neue Corona-Fälle. Meldungen über weitere Tote im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 gab es nicht.

Die Hospitalisierungsinzidenz stieg dem Landesamt zufolge leicht von 7,54 auf 7,69 am Samstag. Diese für die Belastungen im Gesundheitssystem wichtige Kenngröße gibt die Zahl der Krankenhausaufnahmen von Covid-19-Patienten binnen einer Woche je 100.000 Einwohner an.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz wies der Kreis Vulkaneifel mit 2387,1 auf, den niedrigsten Wert hatte die Stadt Ludwigshafen mit 701,2.

Vorheriger ArtikelKriminelle sprengen Geldautomaten in Einkaufszentrum
Nächster Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen und Neuinfektionen am Samstag ++

1 KOMMENTAR

  1. Infektionen gab es schon bei dee Generation vor uns, wo man paar Tage zuhause blieb, Symptome behandelt hat, und nicht an die große Glocke hing. Ob Grippeimpfung oder sonstige, Wirksamkeit höchstens 3/4 Jahr, wenn überhaupt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.