Sportvereine in Rheinland-Pfalz nehmen an Impfkampagne für 12- bis 17-Jährige teil

5
Foto: dpa

MAINZ/TRIER. Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) und das Gesundheitsministerium in Mainz starten am Samstag, 9. Oktober, eine gemeinsame Impfkampagne in 15 Sportvereinen des Landes.

Dabei sollen vor allem Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren im Vordergrund stehen, wie der LSB am Dienstag mitteilte.

Dabei werde an die jungen Menschen bis Ende des Monats zwischen Ludwigshafen und Trier ausschließlich mRNA-Impfstoff des Herstellers Biontech verabreicht, da dieser für die Altersgruppe von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassen sei. Indes könnten sich auch erwachsene Frauen und Männer impfen lassen.

Ziel der Kampagne sei es, die Infrastruktur der rheinland-pfälzischen Sportlandschaft zu nutzen. Auf diese Weise könnten Vereinsmitglieder und anderen Interessenten ein einfaches und unbürokratisches Impfangebot auf dem Gelände eines regionalen Sportvereins in Anspruch nehmen, wie es in der Mitteilung außerdem heißt.

In Trier kommt der Impfbus der Kampagne am 15.10. ab 15.00 Uhr zum Trimmelter SV in der  Kohlestraße 25. 

Alle Termine hier! 

Vorheriger ArtikelRichtete 63-Jähriger seine Mutter (†81) brutal mit Hammer hin? Gericht spricht Urteil
Nächster ArtikelHeftiger Frontal-Crash: Feuerwehr muss Verletzten aus Pkw schneiden

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.