Knapp 500 offene Lehrstellen: Ausbildung im Handwerk startet – Jetzt noch bewerben!

0
Marvin Schwarz aus Waldrach (Elektro Esser) und Bill Nankauman Berété aus Mertesdorf (Elektro Deiß). Foto: HWK Trier

TRIER. Auch wenn viele Lehrlinge im August schon in ihre Ausbildung gestartet sind: Es nicht zu spät, in diesem Jahr noch einzusteigen.

Interessierte sollten sich schnellstens bewerben, so die Handwerkskammer (HWK) Trier. Aktuell bieten sich auf dem Ausbildungsmarkt des regionalen Handwerks noch zahlreiche attraktive Lehrstellen. Bei der HWK sind derzeit noch 481 offene Lehrstellen mit Ausbildungsbeginn 2021 gemeldet. Die Auswahl ist groß: In fast allen Handwerksberufen suchen Betriebe noch motivierte Auszubildende. Die meisten offenen Lehrstellen gibt es in den Bereichen Kraftfahrzeugmechatroniker und Elektroniker. Aber auch in anderen Berufen wie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Metallbauer gibt es noch aktuelle Angebote. Jugendliche und junge Erwachsene können sich von der HWK beraten lassen. Kontakt: Petra Kollmann, Tel. 0651/297-232, E-Mail: pkollmann@hwk-trier.de

Wie klappt es vielleicht doch noch mit dem Wunschberuf, für den es bisher nur Absagen gegeben hat? Oder gibt es im Handwerk berufliche Alternativen, die möglicherweise viel besser zum eigenen Profil passen? „Bei der HWK unterstützen wir gerne junge Menschen dabei, unter den 65 Handwerksberufen in der Region den passenden zu finden. Wir vermitteln auch Kontakte zu geeigneten Ausbildungsbetrieben“, sagt Petra Kollmann von der HWK. Dieser Service ist kostenlos.“ Auch im Internet sind freie Lehrstellen gelistet: in der HWK-Lehrstellenbörse unter https://t1p.de/tbqx, auf der Plattform www.derausbildungsatlas.de/trier oder in der kostenfreien App www.lehrstellen-radar.de.

 

Vorheriger ArtikelVon Hochwasser zerstörte Betriebe: Zwölf-Punkte-Plan für Wiederaufbau
Nächster ArtikelIn Gegenverkehr geraten: Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Pkw

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.