Polizei stoppt völlig betrunkenen Radfahrer

0
Polizeikontrolle (Symbolbild); Foto: Patrick Pleul (dpa)

PIESPORT. Am gestrigen Samstag wurde gegen 20.00 Uhr in Piesport ein Fahrradfahrer kontrolliert, der in unsicherer Fahrweise über die B53 fuhr, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem 38-jährigen Fahrer aus einer Mittelmoselgemeinde einen Wert von 3,2 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Vorheriger ArtikelMit harten Drogen am Steuer erwischt
Nächster ArtikelEinbrecher stehlen wertvollen Schmuck und Laptops

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.