Betrunkener Rollerfahrer stürzt aus Freundlichkeit

0
Foto: dpa/Symbolbild

DILLINGEN. Ein 59-Jähriger aus Dillingen grüßte am 30.7., gegen 21:00 Uhr, in der Brückenstraße während der Fahrt mit seinem Roller einen Bekannten und kam im Anschluss zu Fall. Dies teilt die Polizeiinspektion Saarlouis mit.

Nach dem Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass er nicht nur freundlich, sondern mit 2,7 Promille auch stark betrunken war. Gegen den leicht verletzten Fahrer wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Vorheriger ArtikelVerfolgungsjagd mit Polizei: 19-Jähriger klaut BMW bei Hausparty
Nächster Artikel„Mäßig warm“: Regnerischer Wochenstart in der Region

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.