Diebstahl und Zerstörung: Schäbige Grabschändung am Konzer Waldfriedhof

0
Symbolbild: dpa

KONZ. In der Zeit von Samstag dem 26.06.2021, 19.00 Uhr und Sonntag 27.09.2021, 13.30 Uhr kam es zu einer Störung der Totenruhe und einem Diebstahl auf dem Waldfriedhof „Friedwald“ in Konz-Roscheid.

Unbekannte Täter rissen mehrere rosafarbene Beetpflanzen aus der Graberde einer Grabstätte. Außerdem entfernten der/die Täter eine Grabkerze aus der dazugehörigen Grablaterne. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Konz unter Tel. 06501/9268-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelBei starker Strömung kollidiert: Wasserrettung auf der Sauer – helfen strengere Kontrollen?
Nächster ArtikelToller Start der neuen Förderplattform #gemeinsambewirken – Sparkasse Trier spendet 50.000 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.