Polizei zufrieden: Kaum Verstöße gegen Corona-Regeln an Pfingsten

0
Passanten gehen an geöffneten Geschäften in der Altstadt von Cochem vorbei. Foto: Thomas Frey/dpa

MAINZ/REGION TRIER. An den Pfingstfeiertagen sind in Rheinland-Pfalz und im Saarland die Corona-Auflagen zu einem großen Teil eingehalten worden.

In den vergangenen Tagen habe es keine groben Verstöße gegeben, teilten Polizeidirektionen der Länder am Montag auf Anfrage mit. In der vergangenen Woche wurden in einzelnen Kommunen beider Bundesländer die schärferen Beschränkungen im Rahmen der Bundes-Notbremse wieder aufgehoben.

Viele Ausflügler lockte es an den Feiertagen nach draußen. Hin und wieder kam es nach Polizeiangaben dazu, dass der Abstand oder die Personenanzahl in einer Gruppe nicht eingehalten wurde. Nennenswerte Vorfälle habe es aber nicht gegeben.

Vorheriger ArtikelHome Office leicht gemacht!
Nächster ArtikelMehrfach Reifen zerstochen: Mobile Hochsitze im Hunsrück Ziel von Vandalismus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.