Ungemütliche Aussichten: Tief aus Irland bringt unbeständiges Wetter

0
Wolken leuchten im Abendlicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

TRIER. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich auf Wolken und Regen einstellen.

Ein Tief bei Irland bringt unbeständiges Wetter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen in Offenbach mitteilte. Am Dienstag kann es in Teilen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland zeitweise schauerartig regnen. Ansonsten ist es bewölkt bei Höchstwerten zwischen 15 und 17 Grad, in der Hocheifel um 13 Grad.

Auch in der Nacht zum Mittwoch ist es vielfach stark bewölkt. Es regnet aber kaum noch. Die Tiefstwerte liegen zwischen elf und fünf Grad. Die Wolken halten sich bis zum Mittwoch, lockern aber zum Nachmittag vermehrt auf. Vereinzelt kann es bei Höchstwerten zwischen 13 und 18 Grad erneut Schauer geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.