SPD, Grüne und FDP: Koalitionsvertrag für neue Ampel unterschrieben

0
Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild

MAINZ. SPD, Grüne und FDP in Rheinland-Pfalz haben am Montag den Koalitionsvertrag für die zweite Ampel-Regierung unterschrieben.

Zunächst unterzeichneten die Spitzenkandidaten, Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), Umweltministerin Anne Spiegel (Grüne) und Daniela Schmitt (FDP), am Montag in Mainz den mehr als 180 Seiten starken «Zukunftsvertrag Rheinland-Pfalz 2021 bis 2026». Anschließend folgten die Parteivorsitzenden Roger Lewentz (SPD), Misbah Khan sowie Josef Winkler (beide Grüne) und Volker Wissing (FDP)

Die konstituierende Sitzung des Landtags für die neue Wahlperiode ist am Dienstag nächster Woche (18. Mai). Dann soll auch Dreyer erneut zur Ministerpräsidentin gewählt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.