Kontrolle verloren: Biker kracht in Schutzplanke – Tot!

0
Foto: dpa-Archiv

UNNAU/BAD MARIENBERG. Ein 51-Jähriger ist mit seinem Motorrad im Westerwaldkreis tödlich verunglückt.

Der Mann verlor am Sonntagabend in einer Rechtskurve zwischen den Abfahrten Norken und Unnau die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Er prallte demnach mit dem Motorrad gegen eine Schutzplanke. Der Mann war so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die B414 wurde für die Unfallaufnahme in diesem Bereich voll gesperrt.

Vorheriger ArtikelZEBRA-ALARM BEI TRIER: Unbekannte malen Übergang auf Straße
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Montag: HIER gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.