Rheinland-Pfalz plant 365-Euro-Ticket für junge Menschen

0
Foto: dpa

MAINZ. SPD, Grüne und FDP haben bei ihren Koalitionsverhandlungen in Mainz die Einführung eines 365-Euro-Tickets für junge Menschen in Rheinland-Pfalz vereinbart.

In welchem Jahr der neuen Wahlperiode bis 2026 dies beschlossen werde, stehe noch nicht fest, sagte Umweltministerin Anne Spiegel (Grüne) am Freitag in Mainz. Der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sei von zentraler Bedeutung, um Rheinland-Pfalz bis spätestens 2040 klimaneutral zu machen. «Das ist eine Schlüsselrolle, die dem ÖPNV und dem Schienenverkehr zukommt.»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.