Eskalation in der Babynahrung-Abteilung: Schläge, Fäuste und ausgerissene Haare!

0
Symbolbild

Bildquelle: dpa

Erst stritten sie, dann schlugen sie zu und rissen einer Frau ein Büschel Haare aus: In Wadern im Nordsaarland ist am Samstag ein verbaler Streit eskaliert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Streit soll in der Abteilung für Babynahrung in einem Lebensmittelgeschäft mit den Worten «Was guckst du so dumm» begonnen haben. Nach einem Wortgefecht sollen eine Frau und ein Mann gemeinschaftlich auf das Opfer mit Fäusten auf deren Oberkörper geschlagen und ihr Haare ausgerissen haben. Ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung sei eingeleitet worden, hieß es.

Vorheriger ArtikelHolzkohle-Grill nach innen gestellt: Grillabend endet für Familie im Krankenhaus
Nächster Artikel++ (Video) Party statt Corona-Regeln: Hunderte Menschen feierten auf Platz – Flaschen auf Polizei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.